Entgiften nach Karstädt/Ray

Schwermetallausleitung / Entgiften nach Karstädt/Ray

Entgiften statt Vergiften

„Sie sind nicht krank, sie sind vergiftet.

Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierter Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. Schlimmer noch: Ein großer Teil der Ärzteschaft verstärkt die beim Patienten vorliegende Vergiftung sehr häufig noch durch die Verordnung von viel zu viel Chemie.

Vergiftung ist nach Auffassung von Uwe Karstädt Auslöser Nr. 1 von Krankheiten wie Alzheimer, Autoimmunerkrankungen, Arthritis, Parkinson, Depressionen, Migräne, Diabetes, Osteoporose, Herzinfarkt oder Allergien und Asthma. Und auch die Krankheiten der jungen Generation wie Hyperaktivität, ADS, Autismus, Verhaltens- und Lernstörungen sind in vielen Fällen auf Vergiftung zurückzuführen.

Buchempfehlung: entgiften statt vergiften
Autor Uwe Karstädt:
Zivilisationserkrankungen, Chronische Erkrankungen usw. werden in diesem Buch angesprochen und in verständlicher Form der Zusammenhang zu Schwermetallbelastungen dargestellt. Leseproben und Buchbestellung finden Sie HIER (Produkte, Forum, Buch).